MediaMarktSaturn ist mit rund 65.000 Mitarbeitern Europas Nummer 1 im Handel mit Consumer Electronics. Das Unternehmen versteht sich als Partner, täglicher Begleiter und Navigator seiner Kunden in einer immer digitaler werdenden Welt. Die mehr als 1.000 Märkte von MediaMarkt und Saturn sind eng mit den entsprechenden Online-Shops verzahnt.

Senior Backend Engineer (w/m)

MediaMarktSaturn Technology arbeitet daran, dass Europas Nummer Eins im Handel mit Consumer Electronics zum Technologieführer in seiner Branche wird. Dazu arbeiten mehrere hundert Entwickler, UX-Designer und Architekten unter Einsatz neuester Technologien gemeinsam mit Verantwortlichen aus dem operativen Geschäft in agilen Teams an kundenorientierten Technologie-Lösungen für täglich mehr als 6 Millionen Kunden in 15 Ländern.

 

Deine Aufgaben:

  • Du nimmst eine leitende Rolle in der Architektur und Implementierung eines stabilen Hochleistungsbackends im E-Commerce Umfeld auf Basis von Microservices ein
  • In einem interdisziplinären Team mit End2End-Verantwortung über sein Produkt treibst du die Optimierung von Backend-Prozessen auf Basis einer Cloud-Infrastruktur voran
  • Du identifizierst und definierst Anforderungen, Standards und APIs und berücksichtigst unternehmensweite Richtlinien bei deiner Arbeit
  • Du unterstützt bei der Umsetzung von Anforderungen und bei der Überprüfung der Implementierungsprozesse in Bezug auf Programmierstil und Architektur
  • Du beteiligst dich am Refactoring von Altsystemen, damit diese in neuen Glanz erstrahlen
  • Als erfahrener Engineer hilfst du deinen Kollegen durch Beratung und Coaching bei der Bewältigung technischer Probleme

 

Dein Profil:

  • Du hast einen ausgeprägten Teamgeist und kein Problem mit Freiheit und Verantwortung
  • Du hast mindestens 5 Jahre Erfahrung im Backend-Engineering und konntest dir dadurch den nötigen Weitwinkel für Problemstellungen in der Architektur komplexer Systeme aneignen
  • Objektorientierte Entwicklung in Java und zugehörige Architekturprinzipien beherrscht du aus dem FF, weshalb du dich bereits ausführlich mit der JVM auseinandergesetzt hast
  • Neben Spring Boot hast du dich schon mit alternativen Frameworks und Programmiermodellen wie beispielsweise Akka auseinandergesetzt
  • Funktionale Programmierung findest du spannend, weshalb du schon einen Blick auf Scala geworfen hast
  • Weil du eigentlich nur hochskalierbare Software entwickelst, benutzt du regelmäßig Docker
  • Da du dich für den gesamten Lebenszyklus einer Applikation interessierst, sind Continuous Delivery und (Cloud-)Infrastruktur keine Fremdwörter für dich und am liebsten kombinierst du das mit Microservices
  • Blogs waren dir zu langweilig, weshalb du in GitHub überall deinen Watch setzt

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Drucken Bewerben Bewerben über LinkedIn Bewerben über XING

Teilen


Herr Tobias Meyer
  0841/634-1216

 

Unser Bonbon für Sie!
P